Kirchenvorstand

Zur Zeit setzt sich der Kirchenvorstand der ev.-ref. Johannesgemeinde Kachtenhausen aus 12 ehrenamtlichen Kirchenältesten zusammen. Die Aufgaben des Kirchenvorstandes umfassen die gesamte Finanz-, Personal- und Bauplanung, Organisation nach innen und Vertretung der Gemeinde nach außen.

Der Kirchenvorstand sieht seine Verantwortung darin, dass die evangelisch-reformierte Johannesgemeinde Kachtenhausen die befreiende und frohmachende Botschaft von Jesus Christus einladend und deutlich in ihrer Arbeit mit und für Menschen Gestalt gewinnen lässt. Das bleibt ein ständiger Prozess, ein gemeinsames Suchen, das sich aber darauf verlässt, dass Gott seine Hilfe, seinen Geist und seinen Segen dazu schenkt. So macht es einfach Freude, den Glauben in aller Unfertigkeit mit den Menschen vor Ort und in der Gemeinschaft der weltweiten Christenheit gemeinsam zu leben.

Der Kirchenvorstand trifft sich in der Regel einmal im Monat unter der Leitung des 1. Vorsitzenden Jochen Löscher. Er führt pro Jahr mindestens ein Klausurwochenende durch, bietet seinen Mitgliedern Schulungs- und Weiterbildungsangebote in Abstimmung mit der Lippischen Landeskirche – und ist einfach ein netter und engagierter Kreis, der gerne zusammen arbeitet und auch mal feiert. Jede zweite Sitzung ist öffentlich, Gäste sind herzlich willkommen!

Die Termine der öffentlichen Sitzungen werden im Gemeindebrief und auf der Internetseite der Gemeinde bekannt gegeben. Wir stellen Ihnen hier in alphabetischer Reihenfolge die Gesichter hinter dem Kirchenvorstand vor.